Orkney und die äußeren Hebriden (9 Tage)

9-Tages-Tour ab Edinburgh: Orkney und die äußeren Hebriden

An diese Reise werden Sie sich noch lange erinnern: 9 Tage lang genießen Sie die atemberaubenden archäologischen und zum Teil prähistorischen Wunder der nördlichen Orkney Inseln und der westlichen Insel Lewis und Harris. Zu den Highlights der Tour zählen: Orkney, Ullapool, Lewis, Harris sowie auch die Isle of Skye.

Übernachtungen: 1 x Inverness, 2 x Orkney, 2 x Ullapool, 2 x Lewis und 1 x Portree

Die Reisedaten:

Abfahrt: 9 Uhr, von April bis September immer Freitags, ab 207 High Street, Edinburg

Rückkunft: ca. 19 Uhr

Preis (Erwachsene): ab 550 Britische Pfund

Preis (ermäßigt): ab 510 Britische Pfund

Die Reiseroute:

Tag 1: Vorbei an Stirling Castle, dem Wallace Monument und Doune Castle (Hier wurde Monty Pythons „Heiliger Gral“ gedreht) reisen Sie zunächst nach Callander. Durch die Highlands, durch die Region des Loch Luibnaig, des Loch Earn, des Glen Ogle und des Glen Dochart reisen Sie dann immer weiter gen Norden, um Rannoch Moor in Glencoe zu erreichen. Weiter geht es dann zum sagenhaften Loch Ness, 23 Meilen am Seeufer entlang haben Sie Gelegenheit, nach „Nessie“ Ausschau zu halten. Am frühen Abend erreichen Sie Ihre Unterkunft für die kommende Nacht in Inverness, den Abend können Sie auf eigene Faust hier gestalten.

Tag 2: Am frühen Morgen lassen Inverness zurück und fahren vorbei an Skibo Castle entlang der nordöstlichen Highland Küstenlinie. Genießen Sie den unvergesslichen Ausblick, der sich Ihnen hier bietet. Sie durchqueren John o‘Groats, Schottlands nördlichste Stadt auf dem Festland, und gehen in Gills Bay auf die Fähre, um zum Orkney Archipel überzusetzen. In Kirkwall, der Hauptstadt von Orkney mit einer prächtigen Wikinger Kathedrale, werden Sie die nächsten beiden Nächte verbringen.

Tag 3: Nutzen Sie die Gelegenheit und erkunden Sie die Insel mit all ihren Kontrasten: Hier werden goldene Sandstrände von saftig grünen Wiesen umsäumt – einfach fantastisch. Sie besuchen das 5.000 Jahre alte Dorf Skara Brae, den mystischen Steinkreis bei Brodgar und die Druiden-Steine von Stenness. Weiteres Highlight des Tages, ehe Sie nach Kirkwall zurückkehren: Die Hafenstadt Stromness, wo die Wikinger im 12. Jahrhundert eine der größten Sammlungen von Runeninschriften zurückließen.

Tag 4: Ganz entspannt fahren Sie von Orkney zurück zum Festland. Am Ben Loyal und dem Ben Hope vorbei folgen sie den steinigen Küsten und den goldenen Stränden der Küste entlang. Sie besuchen die nordwestlichen Highlands und die wilden Bergen von Assynt. Von Ardvreck Castle aus fahren Sie schließlich nach Ullapool am Loch Broom, wo Sie heute Nacht schlafen werden.

Tag 5: Heute genießen Sie einen freien Tag in der herrlichen Stadt Ullapool. Entspannen Sie einfachen, saugen Sie die Ruhe der Highlands ein, wandern Sie oder nehmen Sie an einer Bootstour zu den „Summer Isles“ teil. Alternativ dazu können Sie auch nach Claypool aufbrechen, von wo aus sich Ihnen sagenhafte Ausblicke über den Loch Broom erschließen. Zudem können Sie auch ein Schwimmbad oder ein kleines Museum in Ullapool besuchen, um mehr übe die Region zu erfahren.

Tag 6: Mit der ersten Fähre fahren Sie von Ullapool aus 2 Stunden über den Loch Broom, vorbei an den „Summer Isles“ nach Stornoway – der Hauptstadt von Lewis und der Äußeren Hebriden. Halten Sie dabei unbedingt nach Walen und Delfinen Ausschau, die sich hier tummeln. Am Nachmittag erkunden Sie die Nordwest-Küste, besuchen traditionelle Küstenorte und erreichen den nördlichsten Punkt der Insel. Hier liegt nichts mehr zwischen Ihnen und der Ostküste Amerikas – außer dem Atlantik. Die nächsten beiden Nächte verbringen Sie in Stornoway.

Tag 7: Heute verbringen Sie den Tag mit, prähistorische Überreste ebenso zu entdecken wie die schönsten Strände Schottlands. Zunächst besuchen Sie die Steinfestung in Carloway, ehe es weiter zu traditionelleren Gemeinden, wie etwa Gearrannan oder Shawbost geht. Anschließend besuchen Sie Callanish und seinen uralten, mystischen Steinkreis. Am Nachmittag können Sie an den feinen Sandstränden von Uig, bei Bhaltos, entlang spazieren und die Landschaft in vollen Zügen genießen.

Tag 8: Heute reisen Sie in Richtung Süden von den Mooren von Lewis zu den eher bergigen Regionen von Harris, die unter anderem für ihren Harris Tweed berühmt sind. Am Morgen erkunden Sie den Süden von Harris mit einem Aufenthalt in Tarbet, von wo aus Sie am späten Nachmittag die Fähre nach Skye nehmen werden. Dort übernachten Sie heute in der Hauptstadt der Insel, Portree.

Tag 9: Der Tag der Rückreise ist gekommen und auf dem Weg von Portree nach Edinburgh werden Sie noch einige bleibende Eindrücke sammeln, darunter: Die Cuillin Berge, das Eilean Donan Castle (Drehort des Filmklassikers „Highlander“), Fort William, Glencoe und Killin.

Die Serviceleistungen

Im Reisepreis sind der Transport mit einem modernen, klimatisierten Mercedes-Minibus (16 Sitzplätze), eine professionelle Reiseleitung, Fähr- und etwaige Mautkosten sowie die Rabbie‘s Discount Card, mit der Sie Ermäßigungen in Geschäften, Restaurants und auf Eintritte zu Sehenswürdigkeiten und Attraktionen erhalten, einbegriffen.

Alle Reisen werden in kleinen Gruppen von maximal 16 Personen veranstaltet. So profitieren Sie von einer besonders persönlichen und intensiven Betreuung vor Ort. Die Reiseleitung beantwortet gerne all Ihre Fragen und versorgt Sie mit vielen wissenswerten Informationen zur Region.

Nicht im Reisepreis inbegriffen

Im Reisepreis sind die Verpflegung sowie Eintrittsgelder für Sehenswürdigkeiten und Attraktionen nicht enthalten. Auch die Unterkunft ist nicht Bestandteil der Reiseleistung.

Unterkunft:

Wir weisen Sie darauf hin, dass die Unterkunft nicht im Preis enthalten ist. Sie können Ihre Übernachtungsgelegenheit jedoch nach Ihren Wünschen und ganz nach Ihrem Budget auswählen, die Buchung übernehmen wir für Sie, die entsprechenden Preise finden Sie auf unserer Website.

Bitte beachten Sie jedoch, dass wir nicht immer für eine Unterkunft in den jeweiligen Orten garantieren können, zum Beispiel aufgrund von großen Veranstaltungen und einer völligen Bettenbelegung. In einem solchen Fall bemühen wir uns um eine alternative Unterbringung und informieren Sie umgehend darüber.

Ermäßigungen

Der ermäßigte Reisepreis gilt für Kinder von 5 bis 16 Jahren, Studenten und Senioren ab 60 Jahren.

Unser Tipp

Denken Sie bitte daran, für wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk zu sorgen, denn in Schottland kann es sehr nass werden, das Küstenklima ist rau. So sorgen Sie dafür, dass Sie die herrlichen Landschaften auch zu Fuß und hautnah erkunden können.

Alle Angaben in deutscher Sprache dienen der reinen Information. Die Reiseleitung sowie weitere Dienste des Anbieters (zum Beispiel Reservierungen) erfolgen ausschließlich in englischer Sprache.